Richtung Nord 2022

Bericht befindet sich in Bearbeitung !!!

Mittwoch 18.5

Remagen

Stellplatz am Campingplatz

Auf ebenerdiger Wiese

Schöne Altstadt

Erpeler Ley

Brücke von Remagen

Donnerstag 19.5

Noch vor Bielefeld dann, Natur pur. Am Rande des Naturschutz Gebiet Steinhoster Becken.

Unglaublich und hautnah. Das trillern und singen, quarken und zirpen.

Freitag 20.5

Porta Westfalica mit dem

Kaiser Wilhelm Denkmal

Minden an der Weser auf Kanzlers Weide

5 €

Viel negativ lesen wir über diesen Platz. Deshalb Fang ich mit dem positiven an.

Der Platz liegt sehr schön gerade und durch alten Baumbestand auch etwas schattig, vor einer Wiese an der Weser, mit einer Fußgangerbrücke zur nahen Altstadt.

Ein wunderbarer Strandzugang mit natürlichen sandigen Abschnitten.

Dazu ein neu angelegter Beachvolleyball Platz mit schöner Strandbar.

Wer nun gar nicht denkt baut genau hier den offiziellen Wohnmobilstellplatz.

Das Party hungrige Volk und die für die Nacht Ruhe suchende Wohnmobil Gemeinde.

Wenn man über die Fußgänger Hängebrücke geht befindet sich ein Originalgetreuer Nachbau einer historischen Schiffmühle auf der linken Seite. Dahinter ein idyllischer Biergarten.

Fahrradtour an der Weser

Samstag 21.5

Mardorf

Steinhuder Meer

Stellplatz auf ebener Rasenfläche mit geschotterten Wegen.

10 € / 24 Stunden

Ver und Entsorgung

Strom drei Euro

Radtour um den See über 30 km.

Der Weg führt sehr abwechslungsreich und überwiegend durch den Naturpark.

Aber auch an der Seepromenade von Steinhude und Mardorf entlang.

Da Sonntag ist und dazu noch perfektes Wetter, war dieser auch… sagen wir Mal gut besucht.

Auch das obligatorische Fischbrötchen konnte man an jeder Ecke zu sich nehmen. Was wir auch selbständig Taten.

Sonntag den 22.5

Nienburg an der Weser

Altstadt

Bistro Maximilian

Überraschend leckeres Essen

Kostenloser öffentlicher Stellplatz auf dem Festplatz Gelände. Nicht Pazelliert, auf Rasen. Ohne Ver- und Entsorgung. Sehr ruhig.

In Nienburg befindet sich eine Recht passable Fußgänger Zone. Man soll den Bärenspuren folgen. Dies taten wir doch gerne. Ich möchte hier noch anmerken, wer um Tourismus bemüht ist sollte seine Stadt aber auch mehr pflegen.

Montag 23.5

Ausgiebiges Frühstück in Hülsen an der Aller. Kleiner Picknick Platz mit Blick auf den Fluss.

Wir genießen hier noch lange den schönen sonnigen Tag.

Bis wir weiter nach Schneverdingen fahren.

Ins Landschaftsschutzgebiet Osterheide.

Freier Stellplatz mit Toilette

Hier befindet sich ein hübsch angelegter Schau -Heidegarten.

Am Abend laufen wir noch ein Stück auf dem Heidschnucken Weg. Zur Zeit blüht die Heide nicht. Trotzdem, die Natur ist frisch Grün und überraschend abwechslungsreich.

Dienstag 24.5

Pietzmoor

Ein ca. 5 km langer Rundweg. Teils auf Holzbohlenstegen durch weiß blühendes Wollgras mit den mystisch anmutender Moorfläche. Der leichte Regen tut sein übriges.

Wanderung

Oberhaverbeck Wanderparkplatz mit Wohnmobilstellplätzen.

24 Std. Ticket 13 €

Sehr schräger Platz

Mitten im Naturschutz Gebiet

Grillen verboten.

Mittwoch 25.5

Wohnmobilstellplätz

Twielenfleht

Dieser Platz wird uns mit seiner tollen Ausblick auf die Elbe in ganz besonderer Erinnerung bleiben.

Restaurant

Fährhaus Twielenfleht

Nordseekrabben und Meer

Mühlenbetrieb

Hein Noodt

Dinkelmehl

Donnerstag 26.5

Das Wetter ist durchwachsen. Eine nordische Briese weht ums Wohnmobil.

Lässt uns länger im kuscheligen Alkoven verweilen.

Nach dem Frühstück geht es mit den Rädern an der Elbe entlang zum Stadersand Restaurant Elbblick.

Zurück am Wohnmobil grillen wir Lachs und essen dazu Salat und schon öffnen sich die Wolken. Wir siedeln um in die Kabine.

Am Donnerstag war der bei vielen Jugendlichen sehr beliebter Vatertag. Mit Bollerwagen und viel Musik zogen sie ihrer Wege und hinterließen eine Schneise der Vermüllung.

Freitag 27.5

Das Wetter hat sich für eine kurze Zeit beruhigt. Die Sonne lugt vorsichtig hinter lockerem Gewölk und die Elbe fließt gleichmäßig Richtung Nordsee. Klaus zählt die ganz großen Schiffe, die mit vielen Container.

Wir finden einen sehr sehr schönen Platz an einem kleinen Hafen. Doch der Wind rüttelt schon wieder heftig an der Kabine. Auch lässt der Regen nicht wirklich nach. Deshalb entscheiden wir uns gegen dieses tollen Platz und wollen ins Landesinnere wo der Wind nicht mit ganz so viel Kraft an uns rüttelt.

Samstag 28.5

Frühstück…..,

Besuchen gute Freunde Nahe Bremen

Sonntag 29.5

Montag 30.5

Dienstag 31.5

Mittwoch

Wohnmobil Stellplatz am Weseranger in Rinteln

Sehr schöne Altstadt

Fahrrad Tour nach Hameln 42 km mit

Fährfahrt über die Weser.

Die Rückfahrt war sehr Nass von oben.

Donnerstag 2.6

Freier Wohnmobil Stellplatz

Ohne Ver-und Entsorgung.

Stehen vor dem Tierpark in sehr ruhiger Umgebung mit Weitblick.

Wanderung in Germerode. Wir laufen den wunderschönen Rundweg um den Ort und genießen die tollen Aussichten. Leider blüht der Moon noch nicht. Wir recherchieren. Dieser soll von Ende Juni bis Anfang Juli auf vielen Feldern rund um den Ort mit seiner Rot-pinken Farbenpracht blühen. Wir kommen wieder.

Auch der Stellplatz was der örtliche Festplatz ist, ist hervorragend für eine Übernachtung.

Wir fahren weiter Richtung Rotenburg an der Fulda. Der dortige Wohnmobil Stellplatz ist überfüllt und punktet wohl mit der Nähe zur Altstadt.

Wir nehmen den Nächsten, ca drei km Entfernt, in Augenschein und finden diesen zichmal besser.

Genießen hier das schöne Wetter und sitzen noch ganz ganz lange vor unserem Wohnmobil.

Die Rotenburger Altstadt Besichtigung machen wir halt ein anderes Mal. Ganz bestimmt. Sie kommt auf unsere Wunschliste.

Freitag den 3.6

Danke an die Gemeinde Braach für diesen herrlichen Platz, der so liebevoll und gepflegt direkt am Radweg an der Fulda gelegen, kostenlos für autarke Fahrzeuge zur Verfügung gestellt wird.

Frühstück direkt auf der grünen Wiese.

Schöllkrippe Wohnmobil Stellplatz am Freibad

Treffen mit Freunden. Grillen und quatschen über vergangene und geplante Reisen.

Samstag 4.6

Sonntag 5.6

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.